Die Firma ARTjam arbeitet  deutschlandweit und international mit Medien und Pressevertretern zusammen. Zeitungen, Zeitschriften, Magazine und Internetportale sind mit uns und Devin Miles verbunden.

 

Alle Informationen, Pressekits, Bilder und Fotos erhalten Sie auf Anfrage über  info@devin-miles.de

 

Bitte geben Sie Ihre Funktion, vollständige Adresse und Grund ihrer Verwendung der Ihnen bereitgestellten Informationen an.


2016 -"AIDA Magazin" Interview Devin Miles 

 

Devin Miles: "Ich mag es bunt"

 

Er gilt als der wichtigste Vertreter der deutschen zeitgenössischen Pop-Art, seine

Werke werden von namhaften Kunstsammlern gekauft, 80 Galerien europaweit

handeln mit seiner Kunst: Devin Miles (54). Für AIDA Gäste jedoch hat der

renommierte Künstler die „AIDA only“-Kollektion geschaffen – Spitzenkunst, 

die es exklusiv in der AIDA Galerie gibt.

 

                                         Lesen Sie hier das gesamte Interview "AIDA Magazin" Ausgabe 01/2016  

 


Polo Masters Sylt vom 24.07.-02.08.2015 in Keitum

Der Künstler Devin Miles stellt eines seiner Werke für eine Auktion zugunsten von Dunkelziffer zur Verfügung.

 

Dunkelziffer e.V. kämpft seit 1993 gegen sexuellen Missbrauch von Kindern und gegen Kinderpornographie mit Therapie, Beratung, Prävention und Fortbildung und finanziert sich ausschließlich aus Spenden. Seit 2010 ist Dunkelziffer Partner des Turniers und auch 2015 ist der Verein wieder bei den Berenberg German Polo Masters auf Sylt mit von der Partie. In diesem Jahr stellt der deutsche Künstler Devin Miles eines seiner Werke für eine stille Auktion zugunsten von Dunkelziffer zur Verfügung. Dunkelziffer ist bei den Berenberg German Polo Masters mit einem eigenen Stand vor Ort und das Gemälde von Devin Miles wird dort während des gesamten Turniers ausgestellt. Weitere seiner Werke können noch bis zum 31. Dezember 2015 in einer Sonderausstellung im Landhaus Stricker auf Sylt bewundert werden. Devin Miles: „Sexueller Missbrauch von Kindern zählt für mich zu den aller schlimmsten Verbrechen, zu denen Menschen fähig sind. Kinder sind nicht in der Lage, sich gegen die körperliche, aber auch die seelische Gewalt, die dabei gegen sie angewandt wird, zur Wehr zu setzen. Sie sind den Tätern hilflos ausgeliefert. Unsere Gesellschaft bietet leider viel zu wenig Unterstützung. Deshalb ist es umso wichtiger, dass es Organisationen wie Dunkelziffer gibt. Menschen, die sich einfühlsam für die betroffenen Kinder und deren Familien einsetzen und die gleichzeitig Druck auf die Institutionen ausüben und sie an ihre Pflichten erinnern.“ Mehr Informationen über Dunkelziffer e.V. unter www.dunkelziffer.de


Der Kunsthandel, Devin Miles
Ausgabe 06/2013

"Der Kunsthandel" Interview Devin Miles 

 

Devin Miles: "Der Erfolg liegt im Besonderen"

 

Devin Miles ist zurzeit in über 60 Galerien in ganz Deutschland vertreten. Darüber hinaus werden seine Werke in der Schweiz und auf Mallorca, wo er kürzlich im Castillo Sin Vida in Palma eine erfolgreiche Ausstellung hatte, sehr gut verkauft. Im Hotel Adlon in Berlin wird seine unverwechselnde Pop_Art von September bis März zu sehen sein. Dr. Helmut Orpel hat mit dem Künstler gesprochen. 

 

Lesen Sie hier das gesamte Interview "Der Kunsthandel" Ausgabe 06/2013  

 


Foto: http://www.sebastian-engels.de
Foto: http://www.sebastian-engels.de

McDonald's Kinderhilfe

 

Am 17.04.2013 überreichte Devin Miles 5.000 Euro für kranke und bedürftige Kinder an die McDonald's Kinderhilfe. Bereits im letzten Frühjahr wurde ein Kunstwerk für diese Organisation versteigert und der Erlös kam der Kinderhilfe zugute.

 


Devin Miles, Spanien
Castillo Son Vida / Palma

Castillo Son Vida / Palma  

 

Mit seinen attraktiven Motiven, seiner prägnanten, einzigartigen Bildsprache und innovativen Symbiose aus Siebdruck und Malerei avanciert der Hamburger Künstler Devin Miles seit fünf Jahren zu einem der erfolgreichsten Künstler Europas. Als Wegbereiter und „Keeper of Tradtion“ der Modern Pop Art in Deutschland schafft er eine Neudefinition der 60er-Jahre-Pop Art. Dabei adaptiert Miles das Vokabular und die Bildsprache dieser Stilrichtung nicht einfach nur, sondern entwickelt beides kontinuierlich weiter. Die Kunstwerke sind reine Handarbeit, von der Grundierung über die Malerei mit ihren Farbverläufen bis hin zum Airbrush und Handsiebdruck. Dabei verwendet Miles bis zu 20 Siebe und schafft eine faszinierende  Tiefenwirkung, welche die Farben zum Leuchten bringt. Zudem erzeugt die lebendige Oberfläche des speziell handgebürsteten Aluminiums mit seinen starken Lichtreflexen eine Vielschichtigkeit, welche den Betrachter förmlich in ihren Bann zieht.  

 

Vernissage am 27.03.13 und anschl. Ausstellung bis zum 31.10.2013  Castillo Son Vida       Son Vida in Palma/MallorcaImpressionen

 


Devin Miles, Karoline Herfurth, BMW Kunstadventskalender
Süddeutsche Zeitung

 

BMW Kunstadventskalender auf N24

 

 Am 10.12.2012 wurde in Berlin auf dem Kurfürstendamm bei BMW ein weiteres Fenster des BMW Kunstadventskalender geöffnet. Diesmal mit einem Kunstwerk des Künstlers Devin Miles. Gleichzeitig lief auf N24 die Story über die Entstehung des Kunstwerks mit Karoline Herfurth und dem Künstler Devin Miles.

 

Sehen Sie hier den Story die auf N24 ausgestrahlt wurde.


Devin Miles
Devin Miles,
The Smile, Devin Miles


Der Kunsthandel, Devin Miles
Ausgabe 12/2012

Devin Miles beteiligt sich an Benefizaktion  

 

Als Shootingstar der Kunstszene etablierte sich Devin Miles in den vergangenen Jahren durch seine Neude- finition der 1960er-Jahre-Pop-Art als Wegbereiter und „Keeper of Tradition“ der Modern Pop-Art in Deutsch- land. Filmstars wie James Dean, Audrey Hepburn,

Romy Schneider oder Brigitte Bardot besitzen einen hohen Wiedererkennungswert und werden von Miles gern in Verbindung mit klassischen Automobilen jener Zeit ge- bracht oder durch typische Accessoires vervollständigt. Er stilisiert die Ikonen der 1950er- und 1960er-Jahre, ohne sich im vordergründigen Glamour der Stars von gestern oder einer rein dekorativen Komposition der Motive zu verlieren. Mit der Symbiose aus Siebdruck, Airbrush, Malerei und Grafik entstehen lebendige Oberflächen auf gebürstetem Aluminium, das durch seine starken Lichtreflexe den Betrachter förmlich in den Bann zieht. 

 

Lesen Sie hier die gesamte Titelstory "Der Kunsthandel" Ausgabe 12/2012  

 


Devin Miles, Unikat, BMW

BMW Kunstadventskalender

 

Am 10.12.2012 präsentiert Devin Miles in Berlin sein Unikat

für den BMW Kunstadventskalender 

 

24 zeitgenössische Künstler, 24 Bilder, 24 Paten-Unternehmen

und jede Menge Prominente, welche das Türchen enthüllen.

Angeregt durch den großen Erfolg der letzten vier Jahre, findet

eine der spannendsten Wohltätigkeits-Kampagnen Deutschlands dieses Jahr erneut statt. Jedes der 24 Kalenderfenster wird täglich mit einem renommierten Künstler, der das Bild extra für diese Aktion geschaffen hat, sowie ein prominenter Pate und dem Sponsor-Unternehmen geöffnet. (Presse)


Impressionen von der Eröffnungsfeier des BMW Kunstadventskalender im Jumeirah Hotel in Frankfurt sowie aus dem Atelier von Devin Miles

Devin Miles, Caroline Herfurt
Devin Miles, Jumeirah

Karoline Herfurth mit dem

Kunstwerk (Nächstenliebe)

im Atelier von Devin Miles

Eröffnungsball im Jumeirah

(Frankfurt) Charity for Kids,

BMW Kunstadventskalender



Der Kunsthandel, Devin Miles
Ausgabe 03/2012

Gemeinsam auf Erfolgskurs in der Schweiz

Galerie Tobias Loeffel und Devin Miles 

 

Manchmal gibt es Konstellationen, die funktionieren einfach auf Anhieb. Das kann man auf jeden Fall über die noch junge, aber sehr erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen dem Basler Galeristen Tobias Loeffel und dem Hamburger Pop-Art-Künstler Devin Miles sagen. Sie funktioniert sogar so gut, dass Loeffel jetzt die Exklusivvertretung für Devin Miles in der Schweiz übernommen hat. 

Lesen Sie hier die gesamte Titelstory "Der Kunsthandel"

Ausgabe 03/2012  

 


Der Kunsthandel, Devin Miles
Ausgabe 09/2011

Von 0 auf 100 in vier Jahren

 

Vom Shootingstar der deutschen Modern Pop-Art zum bereits etablierten Künstler mit europaweiter Geltung: Die Erfolgsgeschichte Devin Miles verläuft rasant, obwohl er erst 2007 begann, seine Werke konsequent zu vermarkten. DER KUNSTHANDEL gehörte damals zu den ersten, die das Talent und Potenzial des in Hamburg lebenden Künstlers erkannten. Heute findet man seine Serigrafien und Unikate

in Galerien diverser europäischer Länder. Grund genug für uns, eine Zwischenbilanz zu ziehen und aktuelle Entwicklungen seines Schaffens zu beleuchten.

 

Lesen Sie hier die gesamte Titelstory "Der Kunsthandel" Ausgabe 09/2011 

 


Der Kunsthandel, Devin Miles
Ausgabe 02/2009

Kraftvolle Impulse und innovative Akzente 

 

Devin Miles hat sich in den vergangenen Jahren in der Kunstszene einen Namen gemacht. Als Shootingstar hat ihn DER KUNSTHANDEL bereits vor zwei Jahren entdeckt. Dieser Erwartungshaltung hat er bis jetzt voll entsprochen. Trotz Finanzkrise ist die Nachfra- ge nach seinen Bildern ungebrochen. 

 

Lesen Sie hier die gesamte Titelstory "Der KunsthandelAusgabe 02/2009  

 


ARTjam | Siri Erben | Rudolf-Diesel-Straße 9 | 22941 Bargteheide | +49 4532 - 97 53 120  | info@devin-miles.de