Veranstaltungen mit Devin Miles – April/Mai 2018


ART FAIR LAUSANNE

vom 19.04. - 22.04.2018

Galeria K / Mallorca

Ausstellung

vom 01.04. - 30.06.2018

art box berlin GmbH / Timmendorfer Strand

Vernissage und Ausstellung

vom 26.04. - 31.12.2018

Flyeralarm Berlin


Vernissage 20.04.2018

Ausstellung bis - 30.06..2018

MAC Museum / Singen

Ausstellung

vom 26.04. - 28.04.2018

Leskovar - Fine Art / Gamlitz

Ausstellung

vom 10.05. - 31.12.2018

Kempinski Palace Hotel / Portoroz



NEUHEITEN 2018

 

 

Love - Berlin - 2018

120 x 120 cm49 Exemplare + 5 Artist Proofs

Malerei, Airbrush und Handsiebdruck auf gebürstetem Aluminium, Cut out

 

 

All Stars - 2018

130 x 110 cm49 Exemplare + 5 Artist Proofs

Malerei, Airbrush und Handsiebdruck auf gebürstetem Aluminium, Cut out

 


 

Moment - 2017

96 x 146 cm - 49 Exemplare + 5 Artist Proofs

Malerei, Airbrush, Handsiebdruck auf gebürstetem Aluminium, Rost, Epoxid coating

 

 

Versace - 2018

96 x 146 cm - 49 Exemplare + 5 Artist Proofs

Malerei, Airbrush, Handsiebdruck auf gebürstetem Aluminium, Rost, Epoxid coating

 

 


 

Money Talks - 2018 - 80 x 180 cm

39 Exemplare + 5 Artist Proofs

Malerei, Airbrush und Handsiebdruck auf gebürstetem Aluminium, Epoxid coating

 

RACER - 2017 - 100 x 150 cm

49 Exemplare + 5 Artist Proofs

Malerei, Airbrush und Handsiebdruck auf gebürstetem Aluminium


 

 Butterflies – 2018 – 110 x 160 cm 

33 Exemplare + 3 Artist Proofs

Malerei und Siebdruck auf Leinwand, Epoxid coating

 

 

Seduction – 2018 – 140 x 120 cm

33 Exemplare + 3 Artist Proofs

Malerei und Siebdruck auf Leinwand, Epoxid

 

 

Brigitte – 2018 – 130 x 100 cm

33 Exemplare + 3 Artist Proofs

Malerei und Siebdruck auf Leinwand, Epoxid

 

Kate – 2018 – 140 x 120 cm

33 Exemplare + 3 Artist Proofs

Malerei und Siebdruck auf Leinwand, Epoxid

 


 

 Ali – 2018 – 130 x 170 cm 

25 Exemplare + 3 Artist Proofs

Malerei und Siebdruck auf Leinwand, Epoxid coating

 

 Love Chanel – 2018 – 100 x 150 cm 

33 Exemplare + 3 Artist Proofs

Malerei und Siebdruck auf Leinwand, Epoxid coating




Der neue Händlerkatalog von Devin Miles 2017 / 2018 ist da!

 

Devin Miles ist einer der bedeutendsten Vertreter der „Contemporary German Pop Art“. Die Stilrichtung Pop Art im herkömmlichen

Sinne wird meist mit dem Begriff des Kommerzes umschrieben. In den 1950er und 1960er Jahren umfasste das bildnerische Vokabular banale Gebrauchsgegenstände und Artikel des gewöhnlichen Massenkonsums. Kunst sollte für jedermann zugänglich sein. Auch die Leinwandhelden und Heroen des Kinos sollten für die Cineasten greifbar sein. Kunst als Editionen, als Auflagen, wurde damals – nicht zuletzt durch die Siebdrucke von Andy Warhol - erstmals populär.

Umso mehr verstehen sich die Arbeiten von Devin Miles als eine Hommage an die Pop Art. Doch im Gegensatz zu industriell gefertigten Multiples sind Miles’ Serigrafien aufwendige Handarbeit, welche jedes Kunstwerk zum Unikat innerhalb der Auflage macht. Erkunden Sie die neuen Werke des Pop Art Künstlers aus Hamburg online oder bestellen Sie ab sofort Ihr kostenloses Exemplar. (Auszug)

 

>> Zum Katalog


Arbeiten von Devin Miles® in der Sammlung Würth

 

Einer der weltweit renommiertesten und wichtigsten Kunstsammler, der Unternehmer Reinhold Würth (80), hat jetzt vier Arbeiten von Devin Miles für seine einzigartige Sammlung erworben. Bei den Werken handelt sich um die Unikate "In God We Trust" aus dem Jahr 2013, "Wallstreet II" von 2014 und die beiden aktuellen Arbeiten "Red Lips - Brigitte Bardot" und "Chanel - Romy Schneider". Devin Miles: "Es ist für mich eine der größten Auszeichnungen meiner bisherigen künstlerischen Laufbahn, dass Reinhold Würth Gefallen an meinen Bildern gefunden hat und ich jetzt in seiner Sammlung vertreten bin."

 

Reinhold Würth, der Inhaber des gleichnamigen Handelsunternehmens, unterhält 14 eigene Kunstmuseen in Deutschland, der Schweiz, Spanien, Frankreich, Dänemark, Österreich, Holland, Norwegen, Italien und Belgien. Seine Sammlung umfasst rund 16 000 Gemälde, Zeichnungen und Skulpturen, vornehmlich aus dem 20. und 21. Jahrhundert. Aufsehen erregte er 2011 durch den Kauf der "Darmstädter Madonna" von Hans Holbein dem Jüngeren aus dem Jahr 1526. Für das Gemälde hat Würth rund 50 Millionen Euro bezahlt.


  ARTjam |  Siri Erben | Rudolf-Diesel-Straße 9 | 22941 Bargteheide | +49 4532 - 97 53 120

Alle Bilder/Aufnahmen sowie Textinhalte auf dieser Seite unterliegen, soweit nicht anders vermerkt, dem Urheberrecht von Devin Miles®. Jegliche Verwendung der Bilder bedarf in jedem Fall einer schriftlichen, vorherigen Genehmigung der Firma ARTjam! Es ist ausdrücklich untersagt, Fotos ohne schriftliche Genehmigung zu vervielfältigen oder zu veröffentlichen bzw. Textinhalte zu kopieren - auch nicht in Teilen und gleich für welchen Zweck (eingeschlossen private Zwecke!). Dies schließt auch die Nutzung der Bilder auf anderen Internetseiten oder mir zur Verfügung gestellte Fremdaufnahmen ein.

Künstler der AIDA
Kunstwerke im Hotel Adlon Kempinski Berlin
Devin Miles als Ravensburger Puzzle